Logo

Louis Ducos du Hauron

Du Haurons Aufnahme von Agen, 1877 Foto: Gemeinfrei
Bild: Gemeinfrei

Der französische Fotopionier Louis du Hauron präsentierte farbige Abbildungen und nutze dafür das subtraktive Verfahren, dass auf drei Grundfarben basiert und bei der verschiedene Pigmente einen jeweils anderen Teil des Lichts absorbieren. Sein Verfahren setzte auf Kollodium-Nassplatten mit Silberbromid.

Erst eine spätere panchromatische Sensibilisierung des Aufnahmematerials erzeugte schließlich eine sehr naturalistische, tonwertkorrekte Farbwidergabe, weil die eingesetzten Chemikalien nun alle Farben des Spektrums wiedergeben können.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Weiterlesen